Lieber Teilnehmer / innen des Komponistenwettbewerbs,
die Jury ( Dr. Odilo Klasen, Norbert Laufer und Miro Dobrowolny) hat getagt und musste unter vielen
sehr interessanten Werken wählen. Es gab insgesamt 39 Einsendungen. Die fünf ausgewählten
Stücke sind in ihrem Bezug zu dem Brandenburgischen Konzert Nr. 3 jedes für sich einzigartig und
zeigen die unterschiedlichsten Facetten auf, wie man kompositorisch auf die gestellte Aufgabe eines
zweiten Satzes im Brandenburgischen Konzert Nr. 3 reagieren kann.

Die Wahl der Jury fiel auf Kompositionen von

Camille van Lunen

Maxim Seloujanov

Haosi Howard Chen

Manuel Baumer

Johannes Sandberger.

Wir als ART Ensemble NRW bedanken uns ganz herzlich für alle Einsendungen und freuen uns auf die Uraufführungen.

Das öffentliche Finalistenkonzert findet am 3.12.2022 um 19.30 Uhr im Palais Wittgenstein/Düsseldorf statt.
Alle Anwesenden stimmen dort über den ersten Preis ab. Zusätzlich und zeitgleich wird es ein live-streaming mit der Möglichkeit eines online-votings über den youtube-Kanal „Klangraum 61“ geben.

English translation:

The jury, consisting of Dr. Odilo Klasen, Norbert Laufer and Miro Dobrowolny, met and they had
to choose among numerous and very interesting works. There were 39 submissions. Each of the
five compositions selected are unique in their relation to the Brandenburg Concerto no 3 and
show a great variety of facets how one can fulfill the task of writing a second movement for this
Concerto as a composer.

The jury chose the compositions written by

Camille van Lunen

Maxim Seloujanov

Haosi Howard Chen

Manuel Baumer

Johannes Sandberger.

On behalf of the ART Ensemble NRW we want to thank you for all your submissions and we are
now looking forward to the premieres of the selected works.

The public final concert will be on Dec. 3rd, 2022, at 7:30 pm in the
Palais Wittgenstein
Bilker Straße 7-9
40213 Düsseldorf, Germany.
All people present will have the opportunity to vote for the first prize among the five works.
In addition to that there will be a live-streaming of the concert via the youtube channel of the
klangraum61 where you can vote online.